Badeplatz Faulensee

 
 
 

Rieden am Forggensee - Badeplatz Faulensee

Der Faulensee besticht mit seiner malerischen Lage eingerahmt zwischen Wäldern und Wiesen. Der kleine Moorsee oberhalb von Rieden ist ein beliebtes Naturerlebnis, das auch außerhalb der Badesaison ein wunderbares Ausflugsziel ist.

Wanderer oder Radler genießen die einmalige Stille, denn der charmante See ist nur zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar. Einen Parkplatz gibt es bei der Höllmühle rund 800 Meter entfernt. Aktive Badegäste freuen sich über einen Volleyballplatz. Kinder genießen den neu gestalteten Nichtschwimmerbereich und den aufregenden Erlebnisspielplatz mit Wasserrad und Bachlauf.

Nach einem ereignisreichen Tag wartet Rainis Faulenseehütte auf einen Besuch. Neben hausgemachten Kuchen gibt es hier köstliche bayerische Schmankerln. Nach einer Einkehr laden die vielfältigen Rad- und Wanderwege in der Umgebung zur Erkundung ein. In der Hütte keine Hunde erlaubt. Auf die Terrasse dürfen Hunde mitgebracht werden.

 

Parkplatz: ca. 800 m südöstlich (Höllmühle), kann nicht mit Kraftfahrzeug erreicht werden. (Fahrverbot)

Essen + Trinken: Faulenseehütte oder Pizzeria-Ristorante Da Piero bei der Höllmühle in Rieden.

WC: Faulenseehütte

Spielplatz, Volleyballnetz und Tischtennisplatte vorhanden.

auf dem Badeplatz am Faulensee sind keine Hunde erlaubt.

Hinweis: Baden auf eigene Gefahr.

 

 

 
 
 

Katalog
südliches Allgäu


Online-Version

Katalog bestellen

Tourismusbüro Rieden /
Gemeinde Rieden
Lindenweg 4
87669 Rieden am Forggensee
Telefon: (08362) 37025
Telefax: (08362) 39625
E-Mail: info@rieden.de
Webseite: www.rieden.de
Projekt
Datenpool Auerbergland

Gefördert aus Mitteln
des Freistaates Bayern und
der Europäischen Union
Programm LEADER+