Vermieterangebote

Ferienhof Haug
*** und *****Ferienwohnungen
Bachtalstr. 12, 87669 Rieden/Osterreinen
Tel. 08362 1810

in@_we_dont_like_spam_ferienhof-haug.de
www.ferienhof-haug.de

 

Aktionswochen „Frühlingserwachen“ vom 01.03 – 31.03

Beispiel 1:

Ferienwohnungen „Breitenberg“- „Schlossblick“-; „Alpspitze“

z. B. 7 Übernachtungen für 2 Personen inklusive aller Abgaben.

Preis Hauptsaison 681,80.-€

„Frühlingserwachen“ für 548,8.-€ =  39,20.-€ pro Person / Übernachtung

Beispiel2:

Ferienwohnungen „Tegelberg“- „ Buchenberg“

z. B. 7 Übernachtungen für 2 Personen inklusive aller Abgaben.

Preis Hauptsaison 646,80.-€

„Frühlingserwachen“ für 520,80.-€ =  37,20.-€ pro Person / Übernachtung

Aktionspreise gelten ab 5 Übernachtungen

Beispiel 3:

Appartement „Hochplatte“

z. B. 7 Übernachtungen für 2 Personen inklusive aller Abgaben.

Preis Hauptsaison 611,80.-€

„Frühlingserwachen“ für 492,80.-€ = 35,20.-€ pro Person / Übernachtung

Beispiel 4:

Appartement „Aggenstein“- „Säuling“

z. B. 7 Übernachtungen für 2 Personen inklusive aller Abgaben.

Preis Hauptsaison 576,80.-€

„Frühlingserwachen“ für 464,80.-€ = 33,20.-€ pro Person / Übernachtung

Aktionspreise gelten ab 5 Übernachtungen 

       

 

Gästehaus Alpenperle

Ferienwohnung Alpenstern für 2 Personen
Fam. Senn, August-Geier Str. 21, Tel. 08362 37861

www.alpenperle.cms4people.de

Frühlingswochen
7 Nächte für 2 Pers. incl. Kurtaxe und Königscard, gültig von 17.03.-19.05.2018 für € 343,- 

Herbstwochen
7 Nächte für 2 Pers. incl. Kurtaxe und Königscard, gültig von 27.10.-22.12.2018 für € 343,-
 

Inklusiveleistungen: Freie Fahrt an versch. Bergbahnen, freier Eintritt in versch. Erlebnisbäder, freie Eintritte in Museen, Minigolf, Hochsteilgarten, geführte Wanderungen, Nordic Walking  und vieles mehr.

 

Katalog
südliches Allgäu


Online-Version

Katalog bestellen

Tourismusbüro Rieden /
Gemeinde Rieden
Lindenweg 4
87669 Rieden am Forggensee
Telefon: (08362) 37025
Telefax: (08362) 39625
E-Mail: info@rieden.de
Webseite: www.rieden.de
Projekt
Datenpool Auerbergland

Gefördert aus Mitteln
des Freistaates Bayern und
der Europäischen Union
Programm LEADER+