Frühling

 

Raus aus dem Winterschlaf – rein ins Vergnügen!

Sattgrüne Wiesen, schattige Wälder, blitzblaue Seen und flaschengrüne Weiher, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft – im Frühjahr blüht Ihnen ein märchenhafter Urlaub.

Der Löwenzahn verwandelt die Landschaft in ein Blütenmeer...
Blick vom Sentenberg auf Rieden.
 
Blick auf die Pfarrkirche Rieden am Forggensee.

Gerade im April, Mai während der Löwenzahnblüte kann man sich kaum ein schöneres und farbigeres Fleckchen Erde vorstellen. Die hellgrünen Wiesen sind überzogen mit einem Meer aus gelben Löwenzahnblüten und im Hintergrund dazu die Berge mit Gipfeln wie aus weißem Zuckerguss.

 

Nicht umsonst spricht man vom Logenplatz vor den Alpen, deren Panorama hier, fünf Kilometer vor den Bergen am eindrucksvollsten ist.

 
Löwenzahnblüten, im Hintergrund die Pfarrkirche Rieden.

 

 

Im Frühjahr kreucht und fleucht, summt und duftet es an allen Ecken und Enden.

 

Paradiesische Zustände finden Pflanzenliebhaber, denen auch zahlreiche geschützte Exemplare begegnen werden, von Orchideen über verschiedene Lilien bis hin zum Enzian, der Alpenrose und dem Edelweiß.

 
Blick vom Forggensee auf den Säuling.
Blick auf das Alpenpanorama.
Blick auf die Riedener Pfarrkirche.
 
Blick auf die noch verschneiten Berge.
Steganlagen am Forggensee.
 
Blick auf verschneites Bergpanorama.
 

Katalog
südliches Allgäu


Online-Version

Katalog bestellen

Tourismusbüro Rieden /
Gemeinde Rieden
Lindenweg 4
87669 Rieden am Forggensee
Telefon: (08362) 37025
Telefax: (08362) 39625
E-Mail: info@rieden.de
Webseite: www.rieden.de
Projekt
Datenpool Auerbergland

Gefördert aus Mitteln
des Freistaates Bayern und
der Europäischen Union
Programm LEADER+